Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

English PageEnglish PageClick » English

flags

Top-Händler Auszeichnung 2019 Autoscout24Top-Händler Auszeichnung 2019 Autoscout24

Laut EU Richtlinien, sind wir verpflichtet, Sie auf die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite hin zu weisen. Sie dienen nur zur Analyse, 

E-Mobilität - Segen, oder doch nicht?

Ist der Diesel zu recht der Sündenbock der Nation?

Eigene Gedanken zum Thema

Wir alle wollen eine saubere Umwelt. Daran ist nichts falsch und wir sollten alles tun um die Welt auch für spätere Generationen sicher zu machen.

Seit dem Beginn des Maschinenzeitalters habe wir konsequent die Umwelt belastet. Mit dem Aufstieg des Mittelstandes, Mitte des letzten Jahrhunderts ging es dann aber erst richtig los. Das Auto wurde erschwinglich für mehr und mehr Menschen. Der Sonntagsbraten steht mittlerweile fast täglich auf dem Tisch. Urlaubsreisen mit Flugzeug oder Schiff sind selbstverständlich und nehmen weiterhin zu.

Wir machten den Menschen, aus der damals sogenannten dritten Welt, vor wie schön Wohlstand sein kann. Nun haben es auch die meisten anderen Länder geschafft ihren Mittelstand zu bilden und in Ländern die vor nicht mal 30 Jahren noch Rikschas, Cyclos (Fahrrad-taxis) oder Ochsenkarren auf den holprigen Straßen bewegten, fahren heute Autos, sehr oft ältere Modelle, die wir nicht mehr haben wollen ohne Katalysator durch die Gegend.

Städte wie Shanghai, Rio, Delhi, Bangkok oder Phnom Penh, um nur einige zu nennen, liegen heute unter einer permanenten Dunstglocke.

Wo vor einigen Jahren noch Schafe oder Kühe weideten, Wälder waren, klare Flüsse durch die Landschaft zogen voller Fische und Nahrung für die Anwohner, stehen heute Fabriken die das Produzieren was wir so unbedingt und möglichst günstig brauchen. Die Verschmutzung der Umwelt spielt dabei keine Rolle.

Das nun dringend etwas getan werden muss ist uns allen klar. Wir die wir Vorreiter der Verschmutzung waren, sollten auch Vorreiter zur Verbesserung sein.

Doch was jetzt passiert, ist mehr als Fraglich.

Der Diesel PKW wird als Sündenbock von unseren Regierungen vorgeschoben und als Lösung all unserer Probleme aus den Städten verbannt und alle Autofahrer sollte, am besten sofort, auf Elektroautos umsteigen.

Dabei ist es längst Fakt, die Übeltäter sind andere. Massentierhaltung, Schiff und Luftfahrt sind für das Vielfache des CO² Ausstoßes aller unserer Diesel, verantwortlich.

Doch ist die E-Mobilität wirklich die so hoch gepriesene Lösung oder öffnen wir damit wieder eine Box der Pandora?

Was sagen Fachleute.

Messtationen in Deutschland messen Höchstwerte.

Veröffentlicht am 07.02.2020

Warum in Deutschland Höchstwerte gemessen werden nicht aber die Lebenswirklichkeit der Menschen

Ganzen Eintrag lesen »

21 Millionen VW Passat im Vergleich mit einem Kreuzfahrschiff

Veröffentlicht am 07.02.2020

Da reden sie vom Abgasproblem der Diesel auf unseren Straßen.

 

Während Dieselfahrer am Umweltpranger stehen, verbrennen Schiffe weiter ungefiltert Schweröl. Ihre Abgas und Motorentechnik hängt der von Autos um Jahrzehnte hinterher.

Beitrag lesen >

Ganzen Eintrag lesen »

ProfessorJörg Wellnitz über die Aspekte der E-Mobilität

Veröffentlicht am 07.02.2020

Professor Jörg Wellnitz von der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und Inhaber einer Professur in Melbourne, hat sich akribisch mit allen Aspekten der E-Mobilität auseinandergesetzt

 

Beitrag Lesen >

Ganzen Eintrag lesen »

Was wäre wenn alle in Deutschland Elektrisch fahren würden.

Veröffentlicht am 07.02.2020

Was wäre nötig wenn wir braven Bürger unsere Autos verschrotten würden und alle elektrisch fahren würden. Einfach erklärt.... >

Ganzen Eintrag lesen »

Audi entwickelte Ende der 80er einen Spar-Dieselmotor der dann aber nie kam. 1,76 Liter auf 100Km. 4818 Km mit einer Tankfüllung.

Veröffentlicht am 06.02.2020

Fernsehbeitrag von 1989

Ganzen Eintrag lesen »

Wie viel vom gesamten CO2 Ausstoß tragen unsere PKW bei?

Veröffentlicht am 06.02.2020

Laut Daten sind es nur, 1%, unglaublich. Interview ansehen

Ganzen Eintrag lesen »

Dieter Nuhr

Veröffentlicht am 06.02.2020

über Diesel Fahrverbote, Elektroautos und anderen Unsinn

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?